Aufbruch und Ankunft im Odenwald

Wieviel Heimat braucht der Mensch im globalen Dorf?

In den letzten drei Jahrzehnten konnte weltweit eine deutlich höhere Nachfrage bei der An­wend­ung von Naturwerksteinen verzeichnet werden. Prognosen für die Zukunft gehen von einer Verdopplung der Zuwachsraten aller zehn Jahre aus.

Steinmetz

Natursteinhandel

Ein vielseitiges Handwerk mit Tradition

Was die Natursteineinfuhr nach Deutschland betrifft, hat sich in den letzten fünf Jahren viel ver­ändert. Italien hat seine Exporte nach Deutschland fast halbiert, während China seine Aus­fuhr von Naturstein nach Deutschland mengenmäßig verfünffacht und umsatzmäßig ver­drei­facht hat. Begleitet wurde diese Entwicklung von einem massiven Preisverfall.

Felsbergwald im Herbst

Im Jahr 2000 kostete eine Tonne importierten Natursteins im Schnitt noch 385 Euro. Vier Jahre später war der Preis um rund 10 % gesunken. Während die Menge an weltweit gehandelten Natursteinen jährlich um etwa 8 % wächst, geht sie in Deutschland seit mehreren Jahren kon­ti­nu­ierlich zurück. So wurden im Jahre 2004 nur noch rund 600 000 t Naturstein im Wert von etwas über 200 Mio. Euro nach Deutschland importiert.